Allergien/NMU

Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Sie sind nicht alleine, wenn Sie unter Allergien, einer Intoleranz und/oder einer Nahrungsmittelunverträglichkeit (NMU) leiden.

Haben Sie das Gefühl, sich nicht mehr zurecht zu finden mit den vielen Informationen und unterschiedlichen Empfehlungen?

Wenn Ihr Alltag eingeschränkt ist oder Sie gar nicht mehr wissen was Sie vertragen, helfe ich Ihnen gerne, wieder etwas klarer zu sehen.

Oft ist es schon hilfreich zu verstehen, was eine echte Allergie (IgE vermittelt) ist, und was es mit einer Nahrungsmittelunverträglichkeit (IgG4 vermittelt) oder Intoleranz auf sich hat.

Bei Allergien kann man den sofortigen Bezug erkennen und zuordnen. Bei verzögerten Reaktionen ist das nicht ganz so leicht, denn das Beschwerdebild ist vielfältig und kann sich erst viele Stunden oder Tage später mit folgenden Symptomen zeigen:

Hautausschläge, Juckreiz, Atemwegsbeschwerden, Kopfschmerzen/Migräne, Übergewicht, Gereiztheit, Verdauungsbeschwerden, Hyperaktivität, chronische Müdigkeit, depressive Verstimmung.

Sie fragen sich:

  • Woher kommen meine Beschwerden?
  • Was kann ich eigentlich noch essen?
  • Wie verbessere ich meine Lebensqualität?
  • Wie kann ich wieder die Jahreszeiten genießen?

So kann ich Sie unterstützen:

  • Bestimmung der Auslöser durch moderne Diagnostik  (Blutuntersuchungen, Atemgastests, Stuhluntersuchungen)
  • Erstellung & Durchführung Ihres individuellen Behandlungsplans
  • Stärkung Ihres Immunsystems
  • Schulung & Beratung für Ihre Einkaufs- und Ernährungsgewohnheiten
  • Verbesserung Ihrer Lebensqualität
  • Stabilisierung in der für Sie kritischen Jahreszeit

Mein Extra Service für Sie:

Erste Basis-Rezepte für Ernährungsbesonderheiten finden Sie hier bei meiner KüchenGEMSe.
Und was glutenfrei, eifrei, milchfrei und sojafrei alles möglich ist, zeigt Ihnen mein persönlicher kleiner Film. Viel Spaß beim Anschauen und guten Appetit!